NAVY-Serie

5-Achsen-Bearbeitungszentrum, das speziell für die Anforderungen des Nautiksektors und die Herstellung großer Modelle und Formen entwickelt wurde.

Die 5-Achsen-Bearbeitungszentren der Serie NAVY sind für die anspruchvollsten Produktionsanforderungen des Nautik- und Yachtingsektors sowie für große und sehr große Modelle -und Formen konzipiert. Die große Auswahl an Modellen und Konfigurationen ermöglicht es, alle maßlichen und technischen Anforderungen zu erfüllen.

Beschreibung

Die Belotti NAVY Serie bietet CNC-Bearbeitungszentren, die auf die Besonderheiten von Werften ausgerichtet sind. Die große Auswahl an Größen und Konfigurationen ermöglicht die Bearbeitung sowohl von Modellen -und Formen in Originalgröße als auch von Strukturteilen eines Schiffes: vom fräsen von Kunstharzmodellen bis hin zum fräsen von Rümpfen aus Glasfaser und anderen hochfesten Verbundwerkstoffen.
Mit einem einzigen, hochmodernen, multifunktionalen Bearbeitungszentrum wird ein Höchstmaß an Flexibilität erreicht, da jede Art von Formgebung und Besäumung/Umrissfräsen von Rümpfen, Decks und Komponenten ohne Unterschied durchgeführt werden kann.
Die Kunden, die sich für ein Belotti NAVY-Bearbeitungszentrum entschieden haben, konnten ihre Konstruktionseffizienz schnell steigern und profitierten außerdem von einer deutlichen Verbesserung der Qualität der Arbeitsumgebung dank der zahlreichen Optionen wie Vakuumsysteme und aktive und passive Sicherheitsvorrichtungen.

Informationsanfrage

Wir sind gerne bereit, weitere Informationen zu geben sowie Ihre Anfragen zu beantworten.

Anwendungsbereiche

  • Marine
  • Modelle und Gussformen
  • Eisenbahn
  • Energie und Bauwesen

Verarbeitende Materialien

  • Verbundwerkstoffe
  • Harze

Technische Daten

AchseXYZCA
Achswege2,6/6/8/12/17/20/23/30/43 m4,2/6,2/7,2/8,8 m1,5/2/3/3,3/4/4,2/5,3/6,9 m+/- 270°+/-120°
Geschwindigkeit100 m/min45 m/min44 rpm40 rpm
ElektrospindelVon 15 kW bis 42 kW mit einer maximalen Drehzahl von 24.000 U/min
CNCSiemens, Heidenhain, Fanuc
WerkzeugwechslerVon 18 bis 60 Positionen
Lineare Genauigkeit≤ 0,035mm/m für lineare Achsen
Drehgenauigkeit+/- 24 Bogensekunden für rotierende Achsen

Zubehör

5-Achsen-Ein -Schulterkopf bis zu 42 KW

Ein-Schulter-Kopf, der eine dreidimensionale Neigung und Ausrichtung des Werkzeugs ermöglicht. Ausgestattet mit Servomotoren mit Getrieben und einem direkten Messsystem, garantiert dieser eine dynamische und präzise Bearbeitung. Der Kopf ist außerdem mit einem System zur Verriegelung/Bremse der Drehachsen ausgestattet, das eine höhere Bearbeitungssteifigkeit ermöglicht.

Staubabsauggitter + Absaughaube + integrierte Kabine

Das Bearbeitungszentrum ist innen mit Absauggittern ausgestattet, die über rückseitige Verteiler/Rohre an eine Absauganlage angeschlossen werden können.

Die elektronisch oder pneumatisch gesteuerte Absaughaube saugt den Staub während der 5-Achsen-Bearbeitung ab, während die integrierte Kabine aus Stahlkonstruktion mit schalldämpfenden Paneelen die Einhaltung der Lärmschutzvorschriften gewährleistet und für eine saubere und sichere Arbeitsumgebung sorgt.

Push- und Pull-System

Ansaugsystem mit unterschiedlichen Durchflussmengen je nach Volumen der Maschine, gekennzeichnet durch Ansaugöffnungen auf einer Seite der Kabine und das Gehäuse und die Einlässe für die Rückführung der gefilterten Luft auf der gegenüberliegenden Seite.
Dieses System, das besonders für sehr staubige Umgebungen geeignet ist, garantiert mehr Sauberkeit und Sicherheit dank einer effektiveren Absaugung des durch den Prozess erzeugten Staubs und des in der Kabine erzeugten Luftstroms.

Teleskopische Z-Achse

Einziehbares teleskopisches Z-Achsen-System für Maschinen mit einer Z-Achse von mehr als 4.500 mm. Es ist möglich, die Höhe der Maschine an die (auch reduzierte) Höhe der Produktionshalle anzupassen, so dass auch große Werkstücke bearbeitet werden können.

Doppelbrücke

Die doppelte unabhängige Brücke ist die ideale Lösung, um die Produktivität und Flexibilität des CNC-Zentrums zu erhöhen. Sie kann mit der gleichen Spindel wie der erste Kopf oder mit einer anderen Spindel ausgestattet werden.

Vision-Kameras

Bildverarbeitungskameras im Spindelgehäuse zur Überprüfung des Arbeitszykluses und zur Überwachung während der unbemannten Bearbeitung.

Informationsanfrage
















    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Richiesta informazioni

    SI TROVA NEL FOOTER SOLO IN ITA

      Acconsento al trattamento dei miei dati personali secondo la vostra privacy policy.